Unser Unternehmen

Die Eintragung der Marke ALFOL erfolgte erstmals in den 1920er Jahren durch Eduard Dyckerhoff in Poggenhagen für "Aluminiumfolien zur Kälte-Wärme-Isolierung". 1987 wurde die Abteilung ALFOL - Aluminiumfolien aus dem Dyckerhoff-Konzern ausgegliedert und in Form eines Management-Buyout vom bisherigen Abteilungs- leiter Karl-H. Borcherding übernommen, der die Verarbeitung und den Vertrieb von Aluminiumfolien bis zu seiner Pensionierung 2012 kontinuierlich ausbaute. Am 1. Januar 2013 Übernahme der ALFOL-Aktivitäten durch Uwe Beyer und Einbringung in die ALFOL GmbH mit Sitz in Dietzenbach bei Frankfurt (M). Zweck der Gesellschaft ist nach wie vor die Verarbeitung und der Vertrieb von Aluminiumfolien aller Art.